Überschrift

Wir suchen Schiedsrichter-/innen !!!

 

Wir suchen Dich ! Denn Du bist 14 Jahre alt, teamfähig und hast

  • Interesse und Spaß am Fußball
  • Ehrgeiz und hohe Eigenmotivation
  •  
  • Selbstbewusstsein und Persönlichkeit.

Wir bieten Dir:

  • Übernahme der Kosten zur Prüfung und Einkleidung
  • Fahrten zu den Spielleitungen werden ersetzt
  • Talentförderung junger Schiedsrichter (auch die Bundesliga-Schiris sind klein angefangen)
  • Weiterentwicklung Deiner Persönlichkeit
  • körperliche Fitness und Gesunderhaltung
  • und vor allem: Viel Spaß in unserer großen Gemeinschaft !!!

 

Wir würden uns freuen, Dich in unserem Team begrüßen zu dürfen.

Bei Interesse wende Dich bitte an:

 

Eugen Redelberger

Tel.: +49 6562/8446

E-Mail: eugen-redelberger@sv-speicher.de

 

 

Wie werde ich Schiedsrichter ?

In Deutschland gibt es über 80.000 Schiedsrichter, die fast jede Woche auf Achse sind, damit der Spielbetrieb in allen Klassen gewährleistet wird. Willst auch Du Schiedsrichter werden, kannst Du Dich bei Deinem zuständigen Landesverband erkundigen, wo der nächste SR-Anwärter-Lehrgang stattfindet.

 

Voraussetzungen:

Mindestalter 14 Jahre (DFB ab 12 Jahre), zudem Mitglied in einem Verein, Interesse am Fußball, Einsatzbereitschaft für jährlich mindestens 20 Spielleitungen und Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen an acht bis zwölf Tagen pro Jahr.

 

Ausbildung:

Je nach Landesverband ca. 20 bis 25 Unterrichtsstunden im Zeitraum von drei Ausbildungstagen innerhalb von einer Woche. Dabei Einführung in die Grundzüge der Fußballregeln und Gewaltprävention. Die Ausbildung erfolgt nach Vorgabe des DFB. 

 

Prüfung:

Schriftliche Beantwortung von Regelfragen.

Eine körperliche Leistungsprüfung ist in diesen drei Tagen nicht erforderlich.

  

Einsätze:

Nach Prüfung, je nach Alter im Junioren- und auch schon im Senioren-Bereich, beginnend in den unteren Klassen. Hierbei erfolgt möglichst Betreuung durch erfahrene Kollegen ('Paten').

 

Aufstieg:

Bei Eignung können gegebenenfalls auf Kreis- und Bezirksebene zwei Klassen in einem Jahr übersprungen werden. Ab Landesliga benötigt jeder Kandidat pro Spielklasse grundsätzlich ein Jahr. Bis in die Bundesliga sollen mindestens sechs bis acht Jahre veranschlagt werden. Die Eignung für die höhere Spielklasse wird durch Schiedsrichter-Beobachter festgestellt.

Hier finden Sie uns:

SV-Speicher 1913 e.V.
Bahnhofstr. 23
54662 Speicher

Telefon: +49 6562/8446

 

Sportplatz Speicher

Am Sportplatz 2

54662 Speicher

 

Telefon: +49 6562/4020

News

Internationale und Nationale News rund um das runde Leder....weiter

Wetter

Besucher

seit dem 01.03.2016: